Trocknung

Egal ob durch Wasserschaden, Schimmel oder Baumaßnahme: Feuchtigkeit ist Gift für Mauerwerk, Estrich und Beton. In Problemfällen schützt schnelle und effektive Trocknung die Bausubstanz und sorgt für den Werterhalt einer Immobilie. Je eher Räume getrocknet sind, desto eher lassen sie sich wieder nutzen oder neu beziehen – das kann bares Geld bedeuten.

Eßer & Hirschfeld ist Spezialist für Trocknung seit über 30 Jahren.
Unser moderner Gerätepark garantiert Ihnen schnellstmöglichen Erfolg. Wir bannen zerstörerische Nässe im Nu und schaffen durch Trocknung ein gesundes Raum- und Gebäudeklima.


Zu unseren Experten-Leistungen zählen

  • Sofortmaßnahmen mit 24-Stunden-Service
  • Dokumentation der Situation
  • Hilfestellung und komplette Abwicklung der Sanierung mit Versicherungen, Sachverständigen und Architekten
  • Trocknung nach Wasserschaden
  • Trocknung nach Schimmelschaden
  • Trocknung bei (Neu-)Baumaßnahmen
  • Anwendung verschiedener Trocknungstechniken
    » Raumtrocknung/Kondenstrocknung
    » Estrich-/DämmschichttrocknungDetails
    Bei schwimmendem Estrich werden Estrich und Dämmschicht schonend getrocknet. Trockene Luft wird in die Dämmschicht eingeflutet und entweicht als mit Feuchtigkeit, Mikrofaser, Staub, Schimmel oder sonstige Kontaminationen angereicherte Luft über die Randstreifen wieder in den Raum.
    » MikrowellentrocknungDetails
    Spezielle Heizplatten mit Mikrowellentechnik trocknen effektiv feuchte Wände.
    » InfrarottrocknungDetails
    Spezielle Heizplatten mit Infrarottechnik trocknen effektiv feuchte Wände.
    » ÜberdrucktrocknungDetails
    Bei diesem Verfahren wird trockene Luft über kleine Löcher im Randbereich des Bodens in die Dämmschicht geblasen. Die Luft nimmt Feuchtigkeit, Staub und sonstige Kontaminationen auf und wird sodann von Luftentfeuchtern aufgenommen.
    » UnterdrucktrocknungDetails
    Bei diesem Verfahren wird die feuchte Luft aus dem Boden gesaugt, wodurch der erzeugte Unterdruck automatisch trockene Luft in den Boden nachzieht. Die entweichende feuchte Luft wird mittels Luftentfeuchter aufgenommen.
    » FugenkreuztrocknungDetails
    Dies schonende Verfahren wird zum Erhalt von Bodenoberflächen, speziell von Fliesenböden, angewendet. Wir bohren in die Fugenkreuze kleine Löcher, durch die warme Luft in den Boden geblasen wird. Sie nimmt die Feuchtigkeit auf, die von Luftentfeuchtern aufgefangen wird.
    » SchlitzdüsentrocknungDetails
    Dies schonende Verfahren wird zum Erhalt von Bodenoberflächen angewendet – wie zum Beispiel von Fliesen- und Parkettböden. Wir nutzen die Randfugen entlang der Raumwände, um warme Luft in den Boden zu blasen. Sie nimmt die Feuchtigkeit auf, die sodann von Luftentfeuchtern aufgefangen wird.
    » HohlraumtrocknungDetails
    Angewandt wird diese Technik bei abgehangenen Decken, Versorgungsschächten, Ständerwänden und anderen Hohlräumen, wie sie beispielsweise bei Rigips- oder Holzkonstruktionen vorhanden sind. Wir nutzen die natürlichen Hohlräume, um warme Luft hindurch zu blasen, damit die Feuchtigkeit von ihr aufgenommen und sodann von Luftentfeuchtern gesammelt wird.
  • Berücksichtigung aller gesetzlichen und behördlichen Auflagen
  • Provisorisches Verschließen von Leckagen
  • Wiederherstellung des ursprünglichen Zustands
  • Gewährleistung aus einer HandDetails
    Sie beträgt je nach Gewerk und Gegenstand drei bis fünf Jahre. Sie haben aber nur einen einzigen Gewährleistungspartner: uns.


Eßer & Hirschfeld ist Experte für das Trocknen von Räumen und Gebäuden.

Nutzen Sie unsere Technik und Sachkenntnis, wenn Sie Ihre Räume schnellstmöglich (wieder) nutzen möchten.